Was passiert, wenn jemand Flipped Classroom bei einer Lehrprobe verwendet

266163902_1280x848
Wenn man darüber nachdenkt, es ist wirklich verrückt, wie sehr unser digitales Leben von Impulsen von Außen bereichert wird. In meinem Fall, erhalte ich – oft mehrmals in der Woche – zahlreiche Ideen von Kolleginnen und Kollegen über Twitter, Facebook und Blogs usw. Absolut verrückt, dass eine Wortmeldung, Gedanke, oder Frage mich auf die Idee bringt, etwas in meiner Unterrichtspraxis einzubauen und auszuprobieren, um auf diese Weise das Lernen für meine Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.
Als ich vor zwei Wochen mir eine Aufnahme eines Interviews mit Sebastian Schmidt (flippedmathe.de) auf youtube zuschaute, fiel der Gedanke, oder besser gesagt die Frage: Was passiert, wenn jemand Flipped Classroom bei einer Lehrprobe verwendet. Möglich? Machbar? Gerne gesehen?

„Was passiert, wenn jemand Flipped Classroom bei einer Lehrprobe verwendet“ weiterlesen

My flipped teaching routine: it keeps getting better!

For the first time this school year I’ve had the chance to implement this strategy with a group of 14-year old English language learners. Would there be technical obstacles? Could I really produce videos myself or rely on external ones? And most importantly: how would my students react to this “innovation”? Here is the state of things after almost one full semester.  „My flipped teaching routine: it keeps getting better!“ weiterlesen